Veranstaltungen

Veranstaltungen

 

Aktuelle Veranstaltungen

Vorankündigung 09.05.2020

in der Kulturstätte Morsbach

„Zeitreise durch 1125 Jahre Morsbacher Geschichte mit Musik“

Im Jahr 895 wurde Morsbach erstmals urkundlich erwähnt. In sieben Epochen, von der Gründerzeit bis in die Gegenwart, werden die Chöre, dies sind neben dem gastgebenden Chor MGV „Concordia“, der MGV „Eintracht“ Morsbach, der MGV „Hoffnung“ Lichtenberg, der MGV „Harmonie“ Wendershagen, der gemischte Chor Wallerhausen, der Frauenchor „Morsbacher Singkreis und der Frauenchor „Cantabile“ Morsbach, Lieder dieser Zeit vortragen. Die Auftritte sollen von einer Person, der Zeit entsprechend kostümiert, dargestellt werden. So beginnt der gemischte Chor Wallerhausen mit der Gründerzeit, dargestellt von einem Mönch. Dem Frauenchor „Cantabile“ Morsbach ist die Gegenwart zugedacht. Als Lied wird der Chor „Can`t help falling in love“ vortragen, dargestellt von Elvis Presley. Es werden weiter der MGV „Concordia“ Morsbach, von einem Kreuzritter, der MGV „Hoffnung“ Lichtenberg, von „Columbus“, der MGV „Harmonie“ Wendershagen, von Leonardo Da Vinci, der Frauenchor „Morsbacher Singkreis“ von Napoleon und der MGV „Eintracht“ Morsbach vom Hauptmann von Köpenick zur Bühne begleitet und die zu dieser Zeit passenden Lieder vortragen. Die beiden Moderatoren Michael Diederich und Sebastian Schneider führen, als Morsbacher Originale „Rään Willem“ und „Aralienchen“ verkleidet, humoristisch durch die Geschichte der „Republik“.

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email