Durchsuchen nach
Autor: pierre

2021 zum 2. mal einen Weihnachtsbaum gespendet

2021 zum 2. mal einen Weihnachtsbaum gespendet

Zum 2.mal hat der MGV „Concordia“ Morsbach einen Weihnachtsbaum auf dem Kirchhof der Basilika St. Gertrud in Morsbach aufgestellt. Pünktlich um 10:00 Uhr waren die Helfer vom Männergesangverein erschienen. Johannes Orthen hatte den Baum am Vorabend schon so vorbereitet, dass er direkt mit der Hilfe vieler Hände in die vorhandene Erdhülse eingesetzte werden konnte. Anschließend wurden die Lichterketten angeschlossen und der Baum geschmückt. Das dauerte dann doch etwas länger, da die Lichterketten nicht ausreichten und schnell noch eine Kette nachgekauft werden musste. Nachdem die Arbeit vollbracht war, wärmten sich die Helfer die Hände noch an einer Tasse Glühwein. Die vorgesehene gesangliche Gestaltung der Sonntagsvorabend-Messe für die kürzlich verstorbenen Sänger wurde wegen der stark steigenden Covid 19 Inzidenz Zahlen abgesagt und wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

 

Weihnachtsbaumaktion

Weihnachtsbaumaktion

Morsbach.  Der MGV „Concordia“ Morsbach wird auch in diesem Jahr wieder auf dem Kirchplatz vor der Basilika „St. Gertrud“ in Morsbach einen Weihnachtsbaum aufstellen.  Am Samstag, den 27.11, 2021, ein Tag vor dem ersten Adventssonntag, treffen sich die Sänger am Morgen, um den Baum aufzurichten und auch festlich zu schmücken. Vorsitzender Michael Diederich hat mit einigen Sängern aus dem benachbarten Steeg die Organisation übernommen. Der Baum wird im Wildenburger Land geschlagen und dann mit dem Traktor nach Morsbach gebracht.  Diese Weihnachtsbaumaktion wird am gleichen Abend mit der gesanglichen Gestaltung der Sonntagvorabendmesse verbunden, die um 18.30 Uhr in der Pfarrkirche „St. Gertrud“ beginnt. In diesem Gottesdienst wird insbesondere der kürzlich verstorbenen Sänger des MGV „Concordia“ Morsbach gedacht.