Vereinsfest zum 140-jährigen bestehen des MGV „Concordia“ Morsbach

Vereinsfest zum 140-jährigen bestehen des MGV „Concordia“ Morsbach

 

Morsbach.    Der MGV „Concordia“ Morsbach kann auf sein 140-jähriges Bestehen zurückblicken und ist somit der älteste Chor in der Gemeinde Morsbach. Corona bedingt wollen die Sänger kein großes Vereinsfest veranstalten aber trotzdem soll der Geburtstrag gebührend mit bekannten und befreundeten Chören den inaktiven Mitgliedern und Gästen begangen werden. Hierzu lädt der Chor für Samstag, den 11.06. 2022 ins Bürgerhaus ins benachbarte Steeg bei Friesenhagen ein.  Die Feier beginnt um 15.30 Uhr mit einer Wanderung ins naheliegende Bettorf, wo in der Scheune des Sängers Gereon Reuber ein kurzer Stopp mit einem Umtrunk eingeplant ist. In Bettorf kann auch die schöne Marienkapelle besichtigt werden, danach endet die etwa 2 Kilometer lange Wanderung wieder am Bürgerhaus in Steeg. Hier beginnt dann um 17.00 Uhr der offizielle Teil der Jubiläumsveranstaltung.  Der Chor begrüßt seine Gäste mit einigen Liedvorträgen. Vorsitzender Michael Diederich hält kurz Rückschau auf die langjährige Vereinsgeschichte. Es folgen noch einige Ehrungen und den Gästen ist auch Gelegenheit für ein kurzes Grußwort gegeben.

Der MGV „Concordia“ Morsbach kann auf eine recht erfolgreiche gesangliche Vergangenheit zurückblicken. So konnte der Chor siebenmal den Titel eines Meisterchores erringen. Viermal wurde ihm der Titel eines Volksliederleistungschor zuerkannt. Ein großer Erfolg war auch die erfolgreiche Teilnahme beim deutschen Männerchorfestival in der Zeche Zollverein in Essen. Bei den verschiedensten Wettsingen holte der MGV „Concordia“ zahlreiche ersten Preise. Zum 100-jährigen Bestehen wurde ihm die Zelter-Plakette verliehen. Natürlich kam auch das Gesellige nicht zu kurz. Zahlreich Chorfahrten ins In- und Ausland fanden stets großen Anklang. Die zahlreichen Konzerte waren immer ein wesentlicher Bestand des kulturellen Gemeindelebens. Auch die vielen Karnevalsveranstaltungen und bunten Abende erfreuten sich bei den Morsbachern großer Beliebtheit.  Seit 2010 steht der Chor unter der musikalischen Leitung von Hubertus Schönauer. Auch mit ihm will der Chor in der gesanglichen Erfolgsspur bleiben.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.